Suchmaschinenwerbung oder auch Search Engine Advertising (SEA) platziert auf den Ergebnisseiten der Suche kostenpflichtige Textanzeigen, die bei bestimmten Begriffen über und neben den „natürlichen“ Suchergebnissen geschaltet werden. Da diese Anzeigen für ausgewählte Begriffe erscheinen und erst nach einem Klick bezahlt werden, nennt man SEA auch „Keyword-Advertising“ oder „Sponsored Links“.

Suchmaschinenwerbung hat viele Vorteile:

SEA-Massnahmen sind meist sofort online aktiv, so dass sie z.B. Ihre anderen Werbekampagnen gut begleiten können. Zudem lässt sich für nahezu alle Begriffe eine gute Online-Präsenz erzielen.
Die beiden wichtigsten SEA-Anbieter sind derzeit Google AdWords und Yahoo Search Marketing. Durch diese beiden Werbeprogramme können Sie die Suchmaschinen mit der weltweit grössten Reichweite abdecken.

Grosse Reichweite mit wenig Streuverlust:

Immer mehr Menschen sind online aktiv und nutzen vor allem Suchmaschinen, um sich zu informieren. Durch dieses hohe Suchvolumen erreicht Suchmaschinenwerbung eine sehr hohe Reichweite.

Die grosse Präsenz der Anzeigen lässt sich durch eine strategisch gute Auswahl der Keywords sehr gezielt steuern und somit Streuverluste vermeiden. Indem Suchmaschinenwerbung den Nutzer also im entscheidenden Moment erreicht, ist sie sehr relevant und der dadurch generierte Traffic auf Ihrer Webseite sehr hochwertig.

Kosteneffizienz und Transparenz:

Da die Zielgruppe Ihr Angebot bei konkretem Bedarf sucht und erst durch den Klick auf die Anzeige Werbekosten generiert, ist Suchmaschinenwerbung sehr kosteneffizient.

Zudem lässt sich die Schaltung der Anzeigen auf Wunsch jederzeit beenden. Wie andere Formen des Online Marketing sind die Ergebnisse gut messbar. So können Sie den Nutzen und Erfolg der Investition transparent und einfach nachvollziehen.